Suche

Referenten


Hier können Sie sich einen Eindruck von den Referenten des Webkongresses Erlangen 2014 und deren Vortragsthemen verschaffen.

  • Dr. Rüdiger Heimgärtner

    Rüdiger Heimgärtner

    Barrierefreiheit von WebSites: Pflicht oder Kür? – Ein Leitfaden für Entscheider

    Es soll dem Entscheider eine Art Leitfaden erleichtern, festzustellen, was unbedingt umzusetzen ist (Pflicht) und was zusätzlich sinnvoll wäre (Kür). Dabei werden wichtige Grundlagen aus Richtlinien und Verordnungen wie BITV, WCAG, ISO-Normen oder Section 508 erläutert und veranschaulicht.

    Weiterlesen
  • Thomas Kahl

    Joomla

    Die aktuelle Joomla-Version als Basis für kleine und große Internetprojekte

    Weiterlesen
  • Oliver Haase-Lobinger

    Oliver Haase-Lobinger

    MODX – creative freedom

    Abseits vom Mainstream gibt es die Open-Source-Wunderwaffe MODX Revolution: mit völliger kreativer Freiheit, um jede Website bauen zu können, die man sich vorgestellt hat.

    Weiterlesen
  • Vladimir Simović

    Vladimir Simovic

    Wordpress 2014

    Ein ein kurzer Rückblick auf 2013 und was wir von WordPress in 2014 erwarten können.

    Weiterlesen
  • Nils Pooker

    Nils Pooker

    Alle(s) so schön responsive hier?

    Der Vortrag will dieses differenzierte Zusammenspiel aus den Notwendigkeiten eines veränderten Webdesign-Workflows, den Vorstellungen der Kunden und dem modernen Nutzerverhalten beleuchten

    Weiterlesen
  • Matthias Mees

    Matthias Mees

    ProcessWire – ein CMS voller Freiheiten

    Das Open-Source-CMS ProcessWire ist in mehrfacher Hinsicht „freie Software“ – modular und flexibel aufgebaut schreibt es Entwicklern praktisch nichts vor und gibt ihnen statt dessen die Freiheit, Websites und -Applikationen so zu entwickeln, wie es für ihre Arbeitsweise und die Anforderungen des Projektes passend ist.

    Weiterlesen
  • Zeitplan 2014

    So sah der Zeitplan für das Programm zum Webkongress Erlangen 2014 aus. (Download als ICS-Datei für Terminplaner) Donnerstag, 20. März Beginn Hörsaal 11 Hörsaal 12 Ab 09:00 Regist...
    Weiterlesen

  • Darius-Nikolaus Krupinski

    Darius Nikolaus Krupinski

    Interne Qualitätssicherung barrierefreier PDF-Dokumente

    In der Session werden PAC 1.3 sowie PAC 2.0 mit ihren Vor- und Nachteilen vorgestellt. Des weiteren gibt es Tipps, welches Werkzeug für welchen Prüfschritt gegenwärtig die beste Wahl darstellt. Auch wichtige Unterschiede bei den gängigen Screenreadern und Hilfsmitteln für Sehbehinderte werden angesprochen.

    Weiterlesen
  • Kerstin Probiesch

    Kerstin Probiesch

    Diesseits und Jenseits von Tags und Co.

    Das barrierefreie PDF beginnt in der Redaktion und der Layoutphase. Bereits hier lassen sich die Weichen für gelungene Barrierefreiheit stellen. Der Vortrag führt in die Grundlagen barrierefreier PDF ein und zeigt, welche Aspekte jenseits der technischen Umsetzung zu beachten und/oder (oft) später nur noch schwer oder umständlich zu beheben sind.

    Weiterlesen
  • Sven Wolfermann

    Sven Wolfermann

    Responsive Enhancement

    Umso umfangreicher die Website, desto größer können die Anforderung im Responsive Webdesign werden.

    Weiterlesen